Evaluationen

Evaluationen

Unsere Forschungs- und Evaluationsprojekte setzen wir partizipativ um. Hier finden Sie die Ergebnisse unserer Vorhaben.

Implementierung EX-IN, Modellprojekt der senatorischen Behörde für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz, 2017

Das Modellprojekt zur Unterstützung der gelingenden Implementierung des GenesungsbegleiterInnen-Ansatzes für Organisationen, die (neu) mit EX-IN Genesungsbegleiter*innen arbeiten wurde durch eine Evaluation begleitet. Die Aktivitäten von F.O.K.U.S. im Modellprojekt hatten das Ziel: Die Einführung des EX-IN Genesungsbegleiter*innen-Ansatzes bremenweit zu fördern (3 Ebenen: Institution, Mitarbeiter*innen, Genesungsbegleiter*innen). Das Mittel waren verschiedene Formate, in denen ExpertInnenwissen und Kapazitäten den Organisationen zu gute kommen können, um einen gelingenden Prozess auf allen drei Ebenen zu unterstützen.

Download (PDF ·1,6 MB)

Evaluation Inklusionsprojekt Türen öffnen, 2016

Unsere Evaluation hatte das Ziel, den Prozess und die Ergebnisse einer dreijährigen Arbeit im Stadtviertel durch die Stimmen unterschiedlicher Akteure zu beschreiben und auszuwerten. Ausgehend von der Prämisse, dass soziale Inklusion einerseits auf die soziale Integration von Menschen mit Behinderung fokussiert, andererseits die Mitwirkung der Gesellschaft und deren Institutionen benötigt, wurden sowohl Vertreter*innen der im Projekt beteiligten Organisationen, Nutzer*innen, Angehörige und Bürger*innen als auch Fachleute aus diversen Bereichen des städtischen Lebens mittels qualitativen Methoden befragt. Im Auswertungsprozess wurde die Partizipation von Expert*innen durch Erfahrung in verschiedenen Beteilungsformen realisiert: Die Zusammenarbeit mit den Vertreter*innen der EXPA e.V. erstreckte sich auf alle Untersuchungsbereiche.

Download Teil 1 (PDF ·2 MB)
Download Teil 2 (PDF ·2 MB)
Download Teil 3 (PDF ·2 MB)
Download Teil 4 (PDF ·2 MB)
Download Teil 5 (PDF ·395 kB)