Startseite

F.O.K.U.S.

F.O.K.U.S. – Zentrum für Bildung und Teilhabe

Zentrum für Bildung und Teilhabe
der Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.

Weiterbildungen – Projekte – Vernetzung

Wir wollen die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Psychiatrie- und Krisenerfahrung in ihren Lebensbereichen fördern und deren Versorgung verbessern.

Dazu bilden wir Menschen fort

  • Menschen mit Psychiatrie- und Krisenerfahrung
    Unsere Bildungskonzepte basieren auf Ansätzen von Inklusion und Empowerment und stärken Menschen mit eigener Krisenerfahrung. Wir qualifizieren Menschen zu GenesungsbegleiterInnen und ExpertInnen aus Erfahrung (EX-IN).
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Psychiatrie
    Wir verbreiten die in fachlichen und wissenschaftlichen Kooperationen gewonnenen Erkenntnisse zu mehr NutzerInnen- und Gemeindeorientierung sowie mehr Recovery im psychosozialen System.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen und Organisationen
    Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen, damit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen an deren Dienstleistungen besser teilhaben können oder als MitarbeiterIn ihren Platz finden können.

Wir führen Projekte durch
um neue innovative Ansätze im Bereich erfahrungsbasiertem Lernen, Fortbildung, Sozialraumorientierung und in der Versorgung zu entwickeln und zu implementieren.

Wir vernetzen uns
und kooperieren regional, national und international mit verschiedenen PartnerInnen, um die Entwicklung des psycho-sozialen Hilfesystems voranzubringen und Inklusion zu fördern.

Wir profitieren
vom Erfahrungswissen von Menschen mit Psychiatrie- und Krisenerfahrung und arbeiten eng mit ihnen zusammen – entweder im Tandem bei Fortbildungen oder als MitarbeiterInnen in unseren Arbeitsbereichen und Projekten.

Wir unterstützen
die Beteiligung von Psychiatrie-Erfahrene durch Öffentlichkeitsarbeit im IRRTURM, in der Fürsprache der Initiative…e.V. und in der politischen und selbstbestimmten Beteiligung an der Weiterentwicklung der psychiatrischen Versorgung.